Wie man den perfekten Junggesellenabschied in Stuttgart feiert

       

Einen Junggesellenabschied zu planen und durchzuführen ist nicht der einfachste Job auf der Welt. Ein paar Tipps und Anregungen findet ihr hier. Von den besten Clubs, Restaurants, Bars bis hin zu den coolsten Aktivitäten für Junggesellen und Junggesellinnen haben wir für euch viele nützliche Infos aufgelistet.

Findet heraus, wie ihr mit ein bisschen Organisation und cleveren Insider-Tipps mit der ganzen Truppe einen unvergesslichen Junggesellenabschied in Stuttgart verbringt.

Warum sollte man seinen JGA in Stuttgart feiern?

Stuttgart – Benztown. Diese Stadt ist bekannt für ihre hochpreisigen Autos wie Porsche und Daimler. Aber nicht nur auf der Straße hat Stuttgart einiges zu bieten, auch die Club- und Bar-Szene der Stadt kann sich sehen lassen. Viele mögliche Aktivitäten schreien geradezu danach, einen legendären Junggesellen- oder Junggesellinnen-Abschied in Stuttgart zu zelebrieren.

Spannende Tipps und Ideen für euren Junggesellen-Abschied in Stuttgart

City Escape

City Escape ist die collste Variante einer Schnitzeljagd, die ihr je erlebt habt. Escape Room war gestern, heute geht es raus in die Stadt. Lasst beispielsweise euren Ehemann in Spe entführen und macht es euch zur Aufgabe, ihn wieder zu finden. Dabei könnt ihr die Stadt aus einer ganz neuen Perspektive kennen lernen. Sight-Seeing meets Verfolgungsjagd.

 

Erlebnis Dinner

Das Erlebnis Dinner ist seinen Kinderschuhen als Aktion für Pärchen entwachsen und wird heute auch für größere Gruppen angeboten. Für deinen JGA in Stuttgart ist eine Tafeley auf der Burg Hohenneuffen vielleicht genau der richtige Auftakt in einen Gelage-Tag. Aber auch ein gutes Show-Dinner kann eure Stimmung anheizen.

 

Laser-Tag / Lasergame

Beim Lasergame könnt ihr beweisen, dass eure Gruppe in jeder Situation zusammenhält. In Teams spielt ihr gegeneinander, kommuniziert über Funk eure Strategie und müsst Teamgeist beweisen. Aber Achtung! Lasergame erfordert eine gute Kondition und körperliche Fitness, also plant diese Aktivität eher zu Beginn eures JGA Stuttgart ein. Alkohol und Sport passen nicht gut zusammen.

 

Mercedes-Benz-Museum

Wenn ihr nicht aus der Benz-Town kommt und euch für Autos und ihre Entwicklungsgeschichte interessiert, ist das Mercedes-Benz-Museum genau der richtige Starter in den Junggesellenabschied. Erlebt die Geschichte des Automobils in einem futuristischen Gebäude und informiert euch vorher über eventuelle Workshops für große Jungs (wie das Designen eines neuen Autos).

 

Paintball

Paintball ist fast wie Lasertag, nur wird tatsächlich mit etwas geschossen: mit kleinen (aber harten) Farbkügelchen. Ziel dieses taktischen Mannschaftssport ist es, eine Fahne aus der Arena zu seiner eigenen Base zu bringen, ohne getroffen zu werden. Vielleicht lernt ihr hier auch ein paar neue Leute kennen, aber auch für diese Aktivität gilt: Alkohol besser erst hinterher.

 

Stripperin

Das typische Cliché eines Junggesellenabschieds (Stuttgart oder anderswo): Alkohol und Stripperinnen. Aber warum denn eigentlich nicht? Der Noch-Junggeselle kann sich an einer professionellen Stripperin in Zurückhaltung üben (oder es noch einmal richtig krachen lassen). Ob ihr in einen Strip-Club geht oder eine Stripperin als „Nachtisch“ in ein Restaurant bestellt, in Stuttgart ist vieles möglich. Achtung bei der Nachtisch-Variante: fragt vorher beim Restaurant an…

 

Whisky-Tasting

Bei einem Whisky-Tasting werdet ihr in die Welt des Whiskys (oder doch Whiskeys?) entführt. Neben dem puren Genuss lernt ihr etwas über diese besondere Spirituose von echten Profis der Branche. Wasser und eine kulinarische Begleitung runden das Tasting ab und lassen euch die Füße auf dem Boden behalten. Wer sich durch ca. 7 Whisky-Sorten probiert, sollte auf jeden Fall eine Grundlage schaffen…

 

Bierbike

Mit bis zu 17 Personen auf einem Fahrrad fahren? Das geht nur in Stuttgart! Die fahrende Theke (mit nüchternem Fahrer versteht sich) bietet viel Ablageplatz und mit der eingebauten Soundanlage könnt ihr die Musik so richtig aufdrehen. Wer jetzt denkt, dass er auf dem Rad kutschiert wird, täuscht sich gewaltig: jeder muss mitstrampeln. Auf dem Bierbike verbindet ihr Sightseeing, Barfeeling und ein bisschen Bewegung miteinander. Perfekt für sonnige Tage oder (für Hartgesottene) durch das Dach auch bei Regen empfehlenswert.

 

Die besten Clubs für deinen JGA in Stuttgart

Wer den Junggesellenabschied in Stuttgart feiern möchte, kann sich hier auf der Seite informieren und den Junggesellenabschied planen.

7 Grad

Im 7 Grad befindet ihr euch auf der angesagten Ausgehmeile. Direkt auf der Theodor-Heuss-Straße feiert ihr hier auf zwei Etagen. Themenbereiche und vielseitige Event-Angebote locken eine bunt gemischte Kundschaft an. Gönnt euch die Happy Hour zwischen 19:00 und 22:00 Uhr, denn es warten tolle Schnäppchen auf euch.

Super die Schankstelle

Die ehemalige Tankstelle im Herzen Stuttgarts bietet euch die perfekte Gelegenheit, noch mal Vollzutanken, kulinarisch und alkoholisch. Unter der Woche Bar, Café und Restaurant verwandelt sich die „Superschanke“ am Freitag und Samstag in einen Club mit House, Mixed Music, Funk, R’nB und HipHop. Volltanken und Vollgas – bei deinem JGA in Stuttgart.

Climax Institutes

Das Climax Institutes ist eine der Top-Adressen für elektronische Tanzmusik in Stuttgart. Dein Junggesellenabschied wird hier zu groovigen oder minimalen Klängen aus House, Techno und Drum’n’Bass gefeiert und du erlebst Underground-Akteure und Subkultur in ihrer reinsten Form. „Klein aber OHO“ beschreibt diesen Club wohl am besten.

Finca

Im Finca gibst du dich der Minimal-, Techno-, Techhouse- und Housemusic hin. In der angesagtesten Ravegrotte Stuttgarts wird dein Abschied aus dem Junggesellendasein mit elektronischer Musik der harten Sorte gefeiert. Der Club legt dabei besonders viel Wert auf die Musik und ihre Tanzbarkeit, nicht auf große DJ Namen. Underground für Elektro-Fans.

Universum

Verlass die Erde für deinen letzten Abend in Freiheit und stürze dich in ein Universum voller Hardcore, Metal, Indie, Punkrock, Pop, Reggae und HipHop. Für alle, die sich nicht auf Techno, R’n’B oder ähnliches begeistern, bietet das Universum einen Ausweg. Für jeden ist was dabei. Weil dieser Club erst um 23 Uhr öffnet, akzeptiert er auch keine Muttizettel, Grünschnäbel werdet ihr in diesem Club also nicht finden!

Muttermilch

Direkt an Stuttgarts nächtlicher Hauptschlagader gelegen, verwandelt sich der loungige Charakter der Muttermilch mit jeder Stunde mehr und mehr in coole Clubatmosphäre. Auf drei Ebenen rockt ihr zu Housemusik ab. Achtet wegen der strengen Tür auf einen gepflegten Look und lasst euren Junggesellen im Zweifelsfalls das Kostüm verlassen.

Hacienda

Mit täglichen Live Acts könnt ihr im Hacienda schon zu früherer Stunde das Leben genießen. Lasst euch von den Salsa-Rhythmen oder Flamenco-Sounds entführen, falls nicht gerade ein Karaoke-Event euch selbst ein Liedchen trällern lässt.

Keller Klub

Der Keller Klub ist einer der letzten Indie- und Alternative-Clubs in Stuttgart. Hier wird am Wochenende abgefeiert, unter der Woche finden in den Räumlichkeiten aber Poetry-Slams und Konzerte statt.

Mono

Du willst an deinem letzten Abend als Junggeselle deine Jugend noch einmal durchleben? Kein Problem: mit der Mixed-Music in der Mono Bar wird dein JGA in Stuttgart zu einer Zeitreise. Pop, HipHop, Dance. Das abwechslungsreiche Angebot wirft die Musikstile nicht wahllos durcheinander, sondern bietet „Themenabende“ an. Von der 90er Party über Pop4Ever bis hin zum Besten und Schlechtesten aus den Bravo-Hits kannst du aus einem breiten Spektrum von Partynächten wählen.

Oberstübchen im Mos Eisley

Für dich ist Funk und Soul die einzig wahre Tanzmusik? Dann ist das Oberstübchen für deinen Junggesellenabschied genau der Place to be! Die Tanzstube im lässigen Lounge-Look der 60ger Jahre ist als Tanzbar als guter Starter in den Junggesellenabschiedsabend geeignet.

Plant ausreichend Pausen zwischen den einzelnen Highlights ein, damit ihr auch alle bis tief in die Nacht hinein feiern könnt. Wo ihr Essen, Trinken und Tanzen könnt, erfahrt ihr hier.

Den Junggesellinnenabschied mit den Freundinnen in Stuttgart verbringen

Feiert den Junggesellinnenabschied in Stuttgart. Stuttgart bietet viele Nightlife Angebote und Aktivitäten.

Unser Tipp: Junggesellinnenabschied in Stuttgart feiern und Spaß haben

 

Tanzkurs

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In

 

Cocktail Kurs

Mit einem Cocktail-Kurs startet ihr beim Junggesellinnen-Abschied in Stuttgart in gemütlicher Atmosphäre in den Abend. Ihr werdet hier von einem professionellen Barkeeper angeleitet, der euch in die geheimnisvolle Welt der alkoholischen Mixgetränke einführt. Dabei kommt ihr nicht nur langsam in Feier-Laune, sondern könnt mit dem hier erlangten Wissen bei der nächsten Cocktailparty punkten.

 

Dildo-Party / Dessous-Party

Sexspielzeug – oftmals gehen wir mit diesem Thema eher zurückhaltend um. Aber wenn du bald in deine Ehe startest kann ein bisschen Nachhilfe in Sachen Spaß mit Spielzeug nicht schaden. Lerne auf einer Dildo-Party die neuesten Spielzeuge, aufregendsten Düfte und Accessoires kennen, präsentiert und erklärt von einer professionellen Beraterin. Sie kann euch auch viele Tipps geben, wie ihr euer Sexleben aufregender gestaltet und wie es auch nach einigen Ehejahren noch knistert. Dildos sind dir zu schlüpfig? Dann ist vielleicht eine Dessou-Party (http://www.my-dessousparty.com/index_3.html) die bessere Alternative für deinen JGA Stuttgart.

 

Foto Shooting

Die perfekte Erinnerung an einen unvergesslichen Abend: ein professionelles Fotoshooting mit all deinen Mädels. Von einem professionellen Fotographen werdet ihr perfekt ausgeleuchtet und abgelichtet. Am besten macht ihr dieses Shooting relativ zu Anfang eures Junggesellinnenabschieds Stuttgart, denn wer weiß, wie sich der Abend entwickelt…

 

Pole Dance

Ihr wolltet schon immer wissen, wie die Tänzerinnen sich an einer Pole-Stange halten können? Bucht für euren speziellen Abend einen Pole-Dance-Kurs bei professionellen Tanztrainerinnen. Hier lernt ihr in circa zwei Stunden die absoluten Basics des Pole-Dance und könnt sie vielleicht im weiteren Verlauf des Abends noch verfeinern. Aber Achtung: Diese Partys sind äußerst begeht, frühzeitige Terminbuchung ist unbedingt notwendig.

 

Karaoke

Für dich und deine Mädels ist ein Abend, an dem nicht gesungen wird, ein verlorener Abend? Dann nichts wie rein in die nächste Karaoke-Bar. Für deinen Junggesellinnenabschied in Stuttgart gibt es im Zentrum einige Möglichkeiten, um eure Lieblingssongs allein oder als Gruppe auf die Bühne zu bringen. Informiert euch vorher, ob ihr (falls ihr eine große Gruppe seid) reservieren solltet.

 

Stripper

Um das Klischee zu erfüllen darf natürlich der Stripper bei einem Junggesellinnenabschied nicht fehlen. Professionell und talentiert sollte er sein, also spart hier nicht am falschen Ende, sonst bekommt ihr statt einem heißen Strip eine wirklich peinliche Nummer. Seid euch auch sicher, dass die Braut in Spe sich über einen gutaussehenden, muskelbepackten Stripper freut, sonst bekommt euer Abend einen ganz schönen Dämpfer…

 

Wein-Tasting

Eine gute Wein-Probe ist nicht jederfraus Sache, aber sie kann eine gemütliche Einstimmung in den JGA Stuttgart bedeuten. Wine-Tasting, angeleitet von einem Sommelier, ist etwas für den volleren Geldbeutel, nichts, um schnell auf Touren zu kommen, sondern ein exklusiver Start in den ruhigeren Junggeselinnenabschied.

 

Wellness

Ein ganzes Eheleben kann anstrengend sein. Nutzt die Gelegenheit und gönnt der Braut in Spe ein paar ruhige Stunden in einem Wellnesstempel in Stuttgart. Dieser Junggesellinnenabschied ist etwas für Karrierefrauen, die neben ihrem stressigen Job nie die Zeit finden, ihrem Körper und Geist etwas Ruhe zu geben. Und für die Braut, die vielleicht kalte Füße bekommt, gibt es warme Fußbäder und Massagen, die ihre Ängste bald verfliegen lassen.

 

Die coolsten Bars für deinen JGA in Stuttgart

Barbier

Auch wenn der Name den Schluss zulassen würde: der Barbier hat nichts mit einer gewöhnlichen Bier-Bar gemeinsam und Harre geschnitten werden nur in dem Salon über dem kleinsten Club Stuttgarts. In einem urigen Gewölbekeller gelegen, bietet diese Bar eine vielseitige Getränkeauswahl und kann auch für deinen JGA in Stuttgart gemietet werden.

Enchilada

Mit seiner Happy Hour von 18 bis 20 Uhr ist das Enchilada perfekt geeignet für einen sanften Einstieg in den Feier-Abend. Solltet ihr später dort vorbeikommen, gibt es täglich ab 22:30 die Enchilada-Hour, in der Pitcher und Jumbos sehr erschwinglich werden. Für durstige Junggesellen genau das richtige für den JGA in Stuttgart.

Schwarz Weiß Bar – Cocktails für GenießerInnen

Die Schwarz Weiß Bar lockt mit Jazz und einzigartigen Cocktails. Die kreativen Rezepturen werden nur mit hochwertigsten Spirituosen zubereitet und perfekt inszeniert. Auch für den gediegenen Junggesellenabschied in Stuttgart, der ein Glas Whiskey und eine Zigarre beinhaltet, ist diese Bar genau der richtige Ort.

Sopie‘s Brauhaus

Selbstgebrautes Bier gibt es im Herzen Stuttgarts in Sophie’s Brauhaus. Die offene Sudanlage erlaubt aus dem Lokal heraus einen Blick auf den Entstehungsort des vielgepriesenen Bieres. Für eine größere Gruppe gilt hier (wie auch fast überall sonst): Tischreservierung im Voraus ist unbedingt empfehlenswert.

Sky Beach

Die Strandbar auf dem Dach eines Parkhauses ist nur im Sommer geöffnet. Der Traum eines Strandes mitten in der Stadt ist hier Wirklichkeit geworden. Genieße deinen JGA über den Dächern Stuttgarts und feiere mit deinen Freunden als wäret ihr am Strand auf Mallorca. Sehnsucht nach Meer? Vielleicht ist dann ein JGA in Hamburg das Richtige für euch…

Sehenswürdigkeiten in Stuttgart

Fernsehturm Stuttgart

Der weltweit erste Fernsehturm ist derjenige in Stuttgart. 217 Meter hoch gilt er bis heute als Prototyp der weltweit nachgebauten Fernsehtürme. Im Süden der Stadt gut mit den Öffis erreichbar erlaubt er von der Plattform eine unglaubliche Sicht auf die Stadt. Wem in der Höhe schlecht wird bietet das in dem zylindrisch angelegten Korb befindliche Lokal Absacker aller Art. Startet vielleicht mit einem Mittagessen in schwindelerregender Höhe in euren JGA in Stuttgart.

Johanneskirche und Feuersee

Der Feuersee im Stadtteil Stuttgart West wurde als Löschteich angelegt. Auf einer Halbinsel in diesem See steht die Johanneskirche, die nach dem Vorbild der französischen Hochgotik gebaut wurde. Im zweiten Weltkrieg schwer getroffen wurde sie wieder aufgebaut und die fehlende Spitze des Turms gilt heute als Mahnmal gegen den Krieg. Für euren JGA kann diese kleine Oase in der Großstadt der perfekte Ort sein, um einmal kurz durchzuatmen.

Killesbergturm

An der höchsten Stelle des historischen Killesbergparks steht der 42 Meter hohe Turm. Eine gewagte Konstruktion aus Stahlnetzen und zwei gegenläufigen Treppen erlaubt einen atemberaubenden Blick über Stuttgart und ist für euren JGA vielleicht im Rahmen einer Bollerwagentour, als Mutprobe für den an Höhenangst leidenden Bräutigam in Spe oder als Einstieg in die Stadt ein idealer Ort. Bei gutem Wetter kommt es hier schon einmal zu Stau, aber für die Aussicht lohnt sich das warten!

Schlossplatz Stuttgart

Als lebendiger Treffpunkt liegt der Schlossplatz mitten auf der Einkaufsmeile Königstraße. Im Sommer Liegewiese mit Brunnen, im Winter Einbahn. Für den JGA Stuttgart auf jeden Fall ein Ort, den man besuchen sollte. Plant ihr Spiele mit dem Bräutigam in Spe? Dann findet ihr hier auf jeden Fall genug Publikum und auch einen Brunnen für den Schwimmunterricht.

 

Die Top Restaurants in Stuttgart

Wir zeigen Euch paar Restaurants für JGA Restaurants

Salieri

Die kleine aber feine Trattoria am Mozartplatz lädt zu einer Stärkung auf italienische Art ein. Pizza, Pasta und italienische Spezialitäten bieten einen leichten Einstieg in den Abend deines Junggesellenabschieds in Stuttgart.

Sushi Circle

Darf der Junggesellenabschied in Stuttgart mit Sushi beginnen? Dann seid ihr im Sushi Circle in der Stuttgarter Innenstadt gut aufgehoben. Besonders an diesem japanischen Restaurant: der Sushi-Kochkurs. Informiert euch vorher über die Termine und nutzt diese außergewöhnliche Möglichkeit – am besten vor dem Genuss von zu viel Alkohol. Doch lieber JGA in Frankfurt? Sushi Circle gibt’s auch dort!

Meatery

Mit Fleischgenuss in Perfektion wird hier nicht nur geworben, sondern das gesamte Ambiente und Angebot dreht sich rund um den Genuss. Auf einem original Southbend Grill aus den USA bekommt jedes Steak einen saftigen Kern mit krossem Finish.

Burger House Stuttgart

Eine tolle Mischung aus leckeren Burgern in lockerer Atmosphäre verbindet sich hier mit einer guten Longdrink-Karte. Neben Bier, Burgern und Drinks erwarten euch köstliche Sidekicks und Milchshakes, die einfach gute Laune machen.

Weinstube Schellenturm

Wer im Schwabenland ist, kann hier wirklich einheimische Küche genießen. Direkt im Bohnenviertel gelegen könnt ihr hier nicht nur die berühmten Spätzle probieren, sondern auch perfekten Rostbraten und saure Kutteln. Dazu gehört selbstverständlich ein Glas der vielen, prämierten Weine der Region.

 

Unterkünfte für JGA in Stuttgart

Hotels

An Hotels gibt es in Stuttgart keinen Mangel. Auch in jeder Preislage ist etwas dabei, ob nun Suite oder Einzelzimmer, jeder findet das richtige Zimmer für seinen JGA in Stuttgart. Denkt hier unbedingt an die vorzeitige Reservierung und checkt die Vergleichsportale (www.booking.com, www.trivago.de…), um tatsächlich den günstigsten Preis für euer Hotelzimmer zu ergattern.

Hostels / Jugendherbergen

Ein billiges Bett mit einem Frühstück dabei ist für dich die einzig wahre Übernachtungsmöglichkeit bei einem JGA? Dann sind Hostel oder Jugendherberge die besten Optionen für dich und deine Kumpels. Achtung, für die Übernachtung in einer Jugendherberge braucht man einen Jugendherbergsausweis, solltet ihr also diese Option wählen, denkt vorzeitig daran, euch so einen Ausweis zu besorgen.

Airbnb

Hotel oder Hostel nein danke? Dann ist vielleicht Airbnb eine gute Alternative für euch. Sucht einfach und schnell nach einer Unterkunft für genau die Anzahl von Leuten, die ihr seid und entdeckt Wohnungen, vermietet von Privatpersonen, die euch vielleicht mehr Komfort bieten als ein billiges Hostel.

Anreise zum JGA in Stuttgart

Auto

Mit dem Auto erreicht ihr Stuttgart über die A8 und die A81. Wie in jeder großen Stadt gilt hier aber: sucht euch vorher eine Parkmöglichkeit heraus. Bleibt ihr mehrere Tage könnte sich ein Park’n’Ride außerhalb der Stadt anbieten, es gibt zahllose Verbindungen in die Stadt und ihr spart euch den Stress der Parkplatzsuche. https://www.stuttgart.de/parken

Bahn

Der Hauptbahnhof liegt in Stuttgart direkt im Zentrum. Eine Anreise mit dem Zug ist also nicht nur stressfrei, weil die Parkplatzsuche entfällt, sondern auch bequem, weil die meisten eurer geplanten Aktivitäten wahrscheinlich in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs stattfinden werden. Auch viele Unterkünfte liegen direkt in der Umgebung des Bahnhofes.

Bus

Der Reisebus hat sich in den letzten Jahren zu einer ernstzunehmenden Alternative zur Bahn entwickelt. Allerdings befindet sich der ZOB in Stuttgart am Flughafen. Von dort aus kommt ihr jedoch in einer halben Stunde mit der S-Bahn ins Zentrum, die alle 15 Minuten fährt.

Mitfahrgelegenheit

In einem Portal für Mitfahrgelegenheiten findet ihr unzählige Angebote für Fahrten nach Stuttgart. Vor allem für einen Low-Budget-JGA ist dies eine günstige Alternative zu Bus und Bahn, bei der man auch noch nette Leute kennen lernt. Gute Planung ist dabei alles, bei dieser Alternative ist jedoch das frühe Buchen nicht immer möglich. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte lieber frühzeitig ein anderes Verkehrsmittel buchen.

Flugzeug

Regelmäßig kommen in Stuttgart Flüge aus Bremen, Hannover, Berlin, Frankfurt und einigen weiteren deutschen Großstädten an. Vielleicht ist deswegen die Anreise per Flugzeug genau das Richtige für euch. Auch hier gilt: mit der S-Bahn kommt ihr nach der Landung bequem in die Innenstadt.

Mobilität beim JGA in Stuttgart

Viele Infos zur Mobilität in Stuttgart findest du hier (https://www.vvs.de/rundum-mobil/)

Öffis

Mit dem Gruppentagesticket für bis zu 5 Personen seid ihr unschlagbar günstig die ganze Nacht mit den Öffis unterwegs. Bis 7:00 des Folgetages könnt ihr so oft mit den Öffis fahren, wie ihr wollt. Verschiedene Netzpläne findet ihr hier (http://www.vvs.de/karten-plaene/liniennetz/), sie können euch bei der Planung eures JGA in Stuttgart behilflich sein.

Taxi

Manchmal ist man mit dem Taxi einfach viel entspannter unterwegs als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Vor allem, wenn ihr mehrere seid, kann eine Fahrt mit dem Taxi auch günstiger sein. Erleichtert euch die Entscheidung mit dem Taxirechner (http://www.taxi-rechner.de/taxikosten-stuttgart/11), der euch circa ausrechnet, was eine Fahrt innerhalb Stuttgarts kosten würde.

Leihräder

Mit dem Leihrad durch den Junggesellenabschied – warum eigentlich nicht? Eine super Möglichkeit, unabhängig von Öffis oder Taxen von Aktivität zu Aktivität zu kommen. Im Verlauf des Abends (mit steigender Promille) solltet ihr vielleicht nicht mehr fahren, denn wer dann einen Unfall verursacht, muss mit einer Strafanzeige rechnen (https://www.bussgeldkatalog.de/promillegrenze-fahrrad/). Deswegen: Obacht bei der Wahl des Transportmittels!

Car-Sharing

Car-Sharing für eine Nacht ist wahrscheinlich nur etwas für den JGA, der seine Aktivitäten weit über die gesamte Stadt verstreut. Aber nichts desto trotz wollen wir diese Möglichkeit des Transportes nicht außer Acht lassen. Der Nachteil: einer von euch muss nüchtern bleiben, sonst wird es zu gefährlich.

Wie ihr den Junggesellenabschied in Stuttgart auch gestaltet, von einer guten Planung mit reichlich kulinarischen Pausen profitiert jede Veranstaltung. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf, dann sind wir euch jederzeit gerne behilflich. Gönnt euch den Service und nutzt unsere Erfahrungen, damit ihr den Tag entspannt genießen könnt.

Welcome to Benztown für den Junggesellenabschied

Die schwäbische Metropole ist eine geniale Mischung aus Understatement, Geschmack und Savoir-vivre. Den Spitznamen verdankt die City mit mehr als 600.000 Einwohnern der Tatsache, dass der Autohersteller Mercedes Benz hier seinen Hauptsitz hat. Zu sehen gibt es neben den Nobelkarossen mit dem Stern in größter Verdichtung Porsche – denn auch sie haben hier ihre Zentrale. Nicht nur an den Wagen lässt sich erahnen, dass die Einwohner der idyllischen Stadt sprichwörtlich über Geld verfügen. Günstig ist die Metropole im „Schwabenländle“ nicht überall, wobei der Stuttgarter seinen Reichtum nicht protzig zur Schau stellt. Ihr steht drauf, wenn man den Reichtum schon von außen sieht? Dann ist ein unvergesslicher Tag in klein Paris für euch vielleicht genau das Richtige! Fahrt ihr statt mit dem Porsche lieber mit der Kutsche? Dann schau doch mal in unsere Tipps für München!

Plant für den „letzten Tag in Freiheit“ eurer Freundin oder eures Kumpels eine bunte Mischung aus Sightseeing, Entspannung und Party – Stuttgart hat von Allem etwas zu bieten. Stellt den Tag einfach unter das Motto „Du musst nur JA sagen!“, dann hat der Zukünftige oder die Braut in Spe keine Chance, sich eurem abwechslungsreichen Programm zu entziehen.

Feedback von Besuchern auf unserer Junggesellenabschied Stuttgart Seite

Unsere Fahrt mit dem Bierbike war einfach der Knaller. Zwar haben wir nicht wirklich eine weite Strecke zurückgelegt, aber allerhand Leute kennengelernt. Mit denen konnten wir die Nacht in diversen Clubs feiern und haben Freunde fürs Leben gefunden. Sobald der Nächste heiratet, kommen wir spätestens wieder.

Danke für die Hilfe bei der Organisation! Bei allen Sachen, die wir so vorgehabt haben, wären wir zeitlich niemals klargekommen. Dank eurer Hilfe haben wir die Stadtführung durch eine Stadtrallye ersetzt – ein super Tipp, es hat riesigen Spaß gemacht.

Beliebte Städte in Deutschland für Junggesellenabschied