Den perfekten Junggesellenabschied in Leipzig feiern

       

Ihr wollt euren JGA in Leipzig feiern, braucht aber noch Ideen zu Aktivitäten und Locations? Auf unserer Seite findet ihr Tipps zu den besten Clubs und Restaurants sowie tolle Anregungen für Party-Spiele. Wenn sich euer Junggesellenabschied in Leipzig noch in der Planungsphase befindet, könnt ihr euch von unserer Seite inspirieren lassen und die perfekte Feier organisieren!

Warum sollte man seinen JGA in Leipzig feiern?

Leipzig bietet nicht nur schöne historische Gebäude und Museen, sondern überrascht auch mit einer großen Clublandschaft. Man findet hier einige der ältesten Clubs in Sachsen bzw. in der ganzen Region. In alten Fabrikhallen stoßt ihr auf Clubs mit riesigen Dancefloors. Auch sonst gibt es für einen JGA in Leipzig alles, was das Herz begehrt. Die Stadt vereint ein tolles Panorama und eine schöne Stadtlandschaft mit interessanten Locations für Nachtschwärmer. Für euren Junggesellenabschied in Leipzig steht euch ein tolles Angebot von Clubs und Events zur Verfügung. Die Stadt bietet euch ein ganz besonderes Erlebnis, das ihr so schnell nicht vergessen werdet!

Spaßige Aktivitäten für euren Junggesellenabschied in Leipzig

Sucht ihr für euren Junggesellenabschied in Leipzig Tipps zu Aktivitäten und Events? Hier haben wir ein paar Ideen für euch aufgelistet. Ihr könnt euch die passenden aussuchen und so besser planen, was ihr an dem großen Tag machen wollt.

Einen Song im Studio aufnehmen

Sucht ihr etwas, das sowohl für Männer als auch für einen Junggesellinnenabschied in Leipzig geeignet wäre? Dann könntet ihr euren eigenen Song in einem echten Studio aufnehmen. Das wird dann das Lied, an das ihr euch für immer erinnern werdet. Deshalb bekommt ihr es am Ende auf CD oder als MP3-Datei. Ein solches Event gibt es z.B. im Rockstar Studio an der Wachsmuthstraße 3.

 

Eine entspannte Bootstour

Ihr wollt euren Junggesellenabschied in Leipzig eher entspannt angehen? Dann ist eine Bootstour vielleicht das richtige für euch. Im Leipziger Umland wimmelt es von künstlichen Seen, die man mit dem Boot erkunden kann. Ihr könnt euch z.B. ein Ruderboot oder ein Kajak ausleihen und lospaddeln. Auch größere Gruppen finden problemlos Boote, auf die alle zusammen passen.

 

Action mit Lasertag

Lasertag ist die beste Lösung für alle, die mehr Sport und Action an ihrem Junggesellenabschied in Leipzig wollen. Diese Sportart ist perfekt für Gruppen und ziemlich schweißtreibend. Es ist eine super Indoor-Aktivität, z.B. wenn das Wetter schlecht ist. Wer Adrenalin sucht, kann mit Lasertag nichts falsch machen.

 

Pub Crawl durch Leipzigs Kneipen

Vielleicht wollt ihr am Junggesellenabschied in Leipzig ja die besten Kneipen und Bars erkunden? So müsst ihr nicht erst nach Orten suchen, wo man trinken gehen kann. Ein Pub Crawl ist vor allem gut, weil ihr nicht nur überfüllte Kneipen besucht. Die Bars in Reiseführern sind nämlich oft mit Touristen überlaufen. Beim Pub Crawl könnt ihr abseits vom Mainstream gute Locations erkunden und dort feiern.

 

Die coolsten Clubs für euren Junggesellenabschied in Leipzig

Wer den Junggesellenabschied in Stuttgart feiern möchte, kann sich hier auf der Seite informieren und den Junggesellenabschied planen.

Leipzig überrascht Besucher und Touristen als Partystadt. Es gibt hier Locations für Fans jeder Musikrichtung. Unten findet ihr eine Liste mit den bekanntesten Clubs, die ihr auf eurem Junggesellenabschied in Leipzig unbedingt besuchen solltet.

Distillery

Dieser Club in der Kurt-Eisner-Straße 108a wird meist nur „Tille“ genannt und ist der älteste Technoclub in Ostdeutschland. Hier können Fans von Techno und Electro den perfekten JGA in Leipzig feiern. DJs aus dem Umland und aus dem Ausland finden sich hier ein, außerdem gibt es auch Poetry Slams und Rap-Konzerte.

Feiert den Junggesellenabschied in Stuttgart und habt mega Spaß in Stuttgart.

Elipamanoke

Auch in diesem Club in der Markranstädter Straße 4 finden Liebhaber von Electro und Swing eine tolle Party-Location. Das Elipamanoke befindet sich in einer alten Fabrikhalle und bietet eine urbane, industrielle Atmosphäre. Hier hat man viel Platz, um an seinem JGA in Leipzig zu feiern und abzutanzen.

Ilses Erika

Dieser Club in der Bernhard-Göring-Straße 152 ist eine 3-in-1-Location: Ilses Erika ist Restaurant, Biergarten und Club zugleich. Die Musikpalette ist breit und reicht von Indie über Electro zu Dance-Punk, hier gibt es auch eine Klangkulisse abseits vom Mainstream. Häufig sind hier Leipziger Bands und DJs zu Gast, aber auch internationale Interpreten kommen zu Besuch.

Täubchental

Wie viele andere Clubs im Stadtteil Plagwitz befindet sich das Täubchental in einer ehemaligen Fabrikhalle. Die Spinnerei-Halle in der Wachsmuthstraße 1 ist riesig und somit toll für große Gruppen an eurem JGA in Leipzig geeignet. Und musikalisch gibt‘s hier alles von Rap bis Alternative Rock.

Conne Island

Auch das Conne Island in der Koburger Straße 3 bietet euch alle Musikrichtungen von mainstream bis alternativ. So gut wie jeden Tag gibt es Events, die sich beim Musikgenre und Thema völlig unterscheiden. Conne Island ist also perfekt für große Gruppen, in denen verschiedene Geschmäcker vertreten sind.

Sweat!

Das Sweat! am Peterssteinweg 17 hat nur ein einziges Motto in puncto Musik: Tanzen. Egal welches Genre, hier findet ihr die besten Tanzrhythmen und viel Abwechslung. Der Club ist super für euren Junggesellenabschied in Leipzig, wenn ihr so richtig abfeiern wollt.

Den Junggesellinnenabschied mit den Freundinnen in Stuttgart verbringen

Feiert den Junggesellinnenabschied in Stuttgart. Stuttgart bietet viele Nightlife Angebote und Aktivitäten.

Unser Tipp: Junggesellinnenabschied in Stuttgart feiern und Spaß haben

 

Tanzkurs

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In

 

Ein Mädelsabend im Krystallpalast

Der Krystallpalast ist ein guter Ort, an dem die Braut mit ihren Freundinnen Spaß haben kann. Hier könnt ihr an eurem JGA in Leipzig die Show „Mann-oh-Mann“ bewundern, wo muskulöse Akrobaten Kunststücke vollführen. Den Krystallpalast findet ihr in der Magazinstraße 4. Besonders praktisch für euren JGA in Leipzig ist die Rabattaktion: Bei fünf Personen kommt eine zusätzliche Person umsonst mit rein.

 

Schmuck basteln bei Perlentaucher

Vielleicht wollt ihr beim JGA in Leipzig ja kreativ sein? Bei Perlentaucher in der Karl-Liebknecht-Straße 51 können die Braut und ihre Freundinnen Schmuck selbst basteln. Im Schmuckladen gibt es zwei Etagen voller Perlen, die man zu einem einzigartigen Schmuckstück kombiniert. Nachdem man sich aus der riesigen Auswahl bedient hat, kann man im Erdgeschoss zusammen den Schmuck basteln. Und wenn der Braut das Schmuckstück gefällt, kann sie es auf ihrer Hochzeit tragen.

 

Filmreifer Hollywood-JGA in Leipzig

Bei dieser Aktivität steht die Braut ganz im Mittelpunkt. Mit einer Gruppe von mindestens sechs Personen wird eine Oscarverleihung nachgespielt. Natürlich ist die Braut dabei in der Hauptrolle. Damit es nicht langweilig wird, muss sie vor der Preisverleihung Aufgaben erfüllen. Hier ist auch ein Schauspieler/eine Schauspielerin mit dabei, der/die alles organisiert und ein Jury-Mitglied spielt. Natürlich kriegt ihr die schönsten Szenen auf einer Speicherkarte überreicht.

 

Lustiger Kochkurs mit Freundinnen

Habt ihr Lust auf einen Kochkurs an eurem JGA in Leipzig? Kochen ist eine Aktivität, die zusammen mit Freundinnen besonders Spaß macht. Bei einem Kochkurs könnt ihr ohne Druck neue und exotische Gerichte ausprobieren. Ihr müsst nicht ewig vor dem Kochbuch sitzen, sondern bekommt praktische Tipps und Anweisungen von Profis. Und natürlich könnt ihr euch am Ende hinsetzen und euch den Bauch vollschlagen.

 

Sexy Poledance-Workshop

Tanz-Workshops sind immer beliebt bei einem JGA in Leipzig. Besonders aufwändig und aufregend ist dabei Poledance. Traut ihr euch diese sportliche Herausforderung zu? Achtung: Schwangere dürfen bei solchen Kursen nicht mitmachen, weil es ihre Gesundheit gefährden könnte. Aber der Kurs ist perfekt für alle, die beweglich sind und auf Sport und Bewegung stehen. Ihr übt zusammen eine Choreo ein, meistens gibt es gratis Sekt und Champagner dazu.

 

Die besten Bars für euren Junggesellenabschied in Leipzig

In Leipzig gibt es nicht nur tolle Clubs zum Feiern und Tanzen, sondern auch angesagte Bars. Auf dieser Liste findet ihr die besten Locations, um mit Freunden auf dem JGA in Leipzig etwas zu trinken.

Auerbachs Keller

Auerbachs Keller ist eine der ältesten Kneipen der Stadt und wurde sogar in Goethes Faust erwähnt.  Hier findet ihr eine erlesene Weinkarte und eine traditionelle Einrichtung. Auerbachs Keller liegt im historischen Stadtkern in der Mädlerpassage.

Café Puschkin

Das Café Puschkin ist eine beliebte Cocktail- und Shisha-Bar in der Karl-Liebknecht-Straße 74. Das Café bietet euch eine gemütliche Terrasse, doch die Location ist eher für kleine Gruppen geeignet. Wenn ihr den JGA in Leipzig nur mit ein paar Freunden feiern wollt, ist dieser Ort der richtige für euch.

Brick‘s der Cocktail

Diese Bar ist perfekt für alle, die eine große Auswahl an Getränken wollen. Über 200 Cocktails gibt es, das Spezialmenü wechselt wöchentlich. Hier können Cocktail-Liebhaber am Junggesellenabschied in Leipzig richtig gut trinken gehen.

Spizz

Das Spizz am Markt 9 ist die Bar für alle Jazzfreunde. Die Bar befindet sich in einem fensterlosen, niedrigen Keller und strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus. Hier findet ihr gute Cocktails und Musik an eurem JGA in Leipzig.

Barfusz

Das Barfusz liegt passenderweise im Barfußgässchen 6-8. Im Barfusz kann man nicht nur gut trinken, sondern es werden auch internationale Gerichte angeboten. Auch traditionelle deutsche Küche gibt es.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt

Ihr wollt an eurem Junggesellenabschied in Leipzig nicht nur feiern, sondern auch etwas von der Stadt sehen? Dann seid ihr bei dieser Liste richtig. Wir zeigen euch die schönsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. So könnt ihr eine tolle Tour planen. Ihr könntet die Innenstadt in einem Sightseeing-Bus oder auf einem Segway erkunden, es muss nicht immer alles zu Fuß sein.

Nikolaikirche

In dieser Kirche begann in den 80ern die friedliche Revolution in der DDR. Es finden viele Veranstaltungen statt, in denen die Geschichte der Kirche erzählt wird. Der Eintritt ist kostenlos, außerdem liegt die Kirche in der Nähe des Marktplatzes.

Baumwollspinnerei

Die Baumwollspinnerei ist ein toller Ort für alle, die Kunst und Kultur sehen wollen. Hier findet man nicht nur Ateliers und Galerien, sondern auch Cafés und Geschäfte. Man kann hier auch Tanz-/Theateraufführungen besuchen und der Eintritt ist größtenteils kostenlos.

Cospundener See

Wenn ihr am Junggesellenabschied in Leipzig noch Freizeit eingeplant habt, solltet ihr diesen See besuchen. Am Cospundener See im Süden Leipzigs kann man schwimmen, segeln oder Golf spielen. Es gibt Segelschulen und Bootsverleihe, außerdem kann man in Restaurants oder Cafés Essen gehen. Man findet hier außerdem einen Freizeitpark und sogar einen kleinen Hafen.

Tolle Restaurants für euren Junggesellenabschied in Leipzig

Natürlich wollt ihr an eurem Junggesellenabschied in Leipzig gut essen gehen. Doch wie in jeder größeren Stadt macht es die Auswahl schwer, sich zu entscheiden. Deshalb haben wir für euch die besten Leipziger Restaurants zusammengestellt.

Wir zeigen Euch paar Restaurants für JGA Restaurants

Zills Tunnel

Der Zills Tunnel im Barfußgässchen 9 ist ein guter Ort, um seinen JGA in Leipzig zu beginnen. Hier kann man vor dem Vorglühen nochmal was Herzhaftes essen. Es gibt hier gute Fleischgerichte wie Boef Stroganoff und das Restaurant liegt direkt neben der Barfusz Bar.

Ratskeller

Der Ratskeller in der Lotterstraße 1 ist ein Restaurant im Mittelalter-Stil. Der Ratskeller erstreckt sich über sieben Kammern und bietet für euren JGA in Leipzig auch großen Gruppen Platz. Es gibt hier vor allem herzhafte Gerichte wie Lammkeulen oder Kartoffelsuppe. Dazu gibt es eine lange Bier- und Weinkarte.

Sol y Mar

Im Sol y Mar an der Gottschedstraße 4 kriegt man kulinarische Abwechslung. Hier gibt es sowohl mediterrane als auch asiatische Küche. Eine große Auswahl an Cocktails findet man ebenfalls.

Chinabrenner

Wenn ihr an eurem JGA in Leipzig chinesisch essen gehen wollt, solltet ihr den bekannten Chinabrenner besuchen. Im Restaurant in der Gießerstraße 18 gibt es echte Gourmetküche. Das Restaurant befindet sich in einer alten Industriehalle und ist wunderschön eingerichtet.

So findet ihr eine Unterkunft an eurem JGA in Leipzig

Ihr solltet euch schon in der Planungsphase um eine Unterkunft kümmern. Schließlich wollt ihr, dass an eurem JGA in Leipzig alles glatt läuft. Ihr solltet erst mal das Budget abklären. Wie viel wollen die meisten Leute maximal für eine Unterkunft ausgeben? Ein Hotel bietet euch guten Service, der Preis ist aber nach oben offen. Doch zum Glück findet ihr in Leipzig schon Hotels ab 30 Euro pro Nacht. Wenn ihr also nach günstigen Optionen sucht, werdet ihr garantiert billige Hotels finden. Noch günstiger sind natürlich Hostels und Air bnb. In Leipzig gibt es auch jede Menge Hostels, z.B. das A&O am Hauptbahnhof für 37 Euro pro Nacht. Ansonsten ist Air bnb für euren Junggesellenabschied in Leipzig eine günstige Möglichkeit, Gäste unterzubringen. Hier bucht man bequem übers Internet und sucht sich das perfekte Zimmer aus.

Die Anreise zu eurem JGA in Leipzig

Auch bei der Anreise solltet ihr schauen, welcher Anreiseweg sich mehr lohnt. Wohnt man in der Region, kann man mit dem eigenen Auto nach Leipzig fahren. Wenn ihr euch mit Freunden absprecht und sie in eurer Nähe wohnen, könnt ihr zusammen in die Stadt fahren. Eine Mitfahrgelegenheit ist immer praktisch, weil man die Spritkosten untereinander aufteilen kann.

Mit dem Auto erreicht man Leipzig über die A9, die A14 und die A38. Erreicht man die Stadt, kann man direkt von der Autobahn die Stadtteile anfahren.

Wohnt ihr weiter weg (z.B. in München), empfiehlt sich Flixbus oder DB bei längeren Strecken. Kommt man am Leipziger Hauptbahnhof an, gibt es in der Nähe gleich Hostels und Hotels. So muss man das Gepäck nicht ewig vom Bahnhof schleppen. Die Fernbus-Haltestelle findet ihr an der Ostseite des Leipziger Hauptbahnhofs.

Mit dem Flugzeug landet man am Flughafen Leipzig-Halle. Er ist 18 km von der Stadt entfernt. Der Flughafen liegt am Schkeuditzer Kreuz, wo sich die A9 und die A14 treffen.

Mobilität in Leipzig

An eurem JGA in Leipzig werdet ihr bestimmt die ganze Stadt erkunden. Dazu solltet ihr einen Überblick über die öffentlichen Verkehrsmittel haben. In Leipzig kann man sich vor allem mit der Straßenbahn bewegen. Es gibt 13 Straßenbahn-Linien. Außerdem gibt es 61 Buslinien. Dann gibt es im Stadtzentrum natürlich den Leipziger Hauptbahnhof. Hier kommt man an, wenn man mit der Bahn oder mit dem Fernbus kommt. Es gibt hier direkte ICE-Verbindungen aus allen deutschen Großstädten.

Den Junggesellenabschied in Leipzig feiern: Fazit

An eurem Junggesellenabschied in Leipzig könnt ihr viel unternehmen. Egal ob es um Party oder um Entspannung geht, die Stadt bietet euch Events und Locations für jede Gelegenheit!

Danke für die Hilfe!

Ich war am Anfang total ratlos, was man an einem Junggesellenabschied in Leipzig so machen könnte. Dann bin ich auf die Seite hier gestoßen – die Ideen haben mir echt bei der Planung geholfen.

Danke

Andreas aus Halle

Tolle Ideen für Aktivitäten

Ich hatte für den JGA in Leipzig schon einige Locations im Blick, die mir Freunde empfohlen haben. Aber bei den Aktivitäten hatte ich keine Ahnung… zum Glück konnte ich mich dann hier inspirieren lassen 🙂

Liebe Grüße

Kathi aus Marburg

Beliebte Städte in Deutschland für Junggesellenabschied