So feiert man den Junggesellenabschied in Hamburg

Feiere Deinen Übergang vom Junggesellen zum Ehepartner in Hamburg mit Deinen Freunden! Die Hansestadt ist mit der einzigartigen Reeperbahn, kulinarischen Highlights und zahlreichen Sehenswürdigkeiten der perfekte Ort dafür. Schnapp Dir Deine Crew und plane mit unseren Tipps einen Abend, an den Du immer gerne zurückdenken wirst.

Warum Hamburg der perfekte Ort für einen Junggesellenabschied ist

Hamburg bietet Dir eine gelungene Mischung aus Aktivitäten, Gastronomie und Kultur, sodass für jede Vorliebe im Handumdrehen ein passendes Programm zusammengestellt werden kann. Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel könnt ihr nutzen, um den ganzen Tag für kleines Geld von einem Hotspot zum nächsten zu hüpfen – und keiner aus Deiner Gruppe muss den Fahrer spielen. Wenn ihr aber auf Autos steht ist vielleicht die Benztown Stuttgart eine gute Alternative für euch. Tipp: Mit der Hamburg CARD genießt Ihr freie Fahrt mit Bussen und Bahnen, während über 150 weitere Angebote wie Hafenrundfahrten, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Theater mit ermäßigten Preisen locken! Für 10,50 € hier als Online- oder Handyticket buchen! http://www.hamburg-tourism.de/suchen-buchen/hamburg-card/jetzt-online-buchen/ Für Junggesellen und Junggesellinnen lässt sich auch aus dem Freundeskreis eine tolle Tour zusammenstellen, schließlich übernehmen häufig die Trauzeugen die Planung. Fragt Euch bereits im Vorfeld, welche unterschiedlichen Interessen bei Braut und Bräutigam, aber auch innerhalb der gesamten Gruppe vorherrschen.

Beispiel für einen runden Tag für Junggesellen in Hamburg:

Um den gesamten Tag in der faszinierenden Hafenstadt auszukosten und bis tief in die Nacht zu feiern, bietet Hamburg ein abwechslungsreiches Angebot. Gönnt Euch beispielsweise in der Früh einen Besuch der Landungsbrücken, während Ihr Euch mit einem deftigen Fischbrötchen stärkt und das wuselige Treiben im Hafen beobachtet (wenn ihr nicht auf Fisch steht, sind Frankfurt und München mit ihrer deftigen Küche super Alternativen). Danach habt Ihr genug Energie, um Euch beim Paintball auszutoben und mal wieder Kind zu sein. Zur Stärkung für eine bunte Nacht auf dem Kiez esst Ihr gemeinsam in einem angesagten Restaurant, bevor Ihr die Nacht zum Tag macht.

Junggesellinnen feiern den JGA in Hamburg als Ladys-Night:

Junggesellinnenabschied Hamburg könnt Ihr ganz gemütlich in einer Limousine feiern
Den Junggesellinnenabschied in Hamburg könnt Ihr in einer Limousine feiern

Die Ladys flanieren durch die Hamburger City und gönnen sich beim Bummeln einen kleinen Snack und Kaffee in einem süßen Bistro direkt in der Innenstadt (für eine ausgedehnte Shopphingtour bieten sich Köln und Düsseldorf auch sehr gut an). Gut gelaunt lernt Ihr auf einer Segway Tour die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt kennen, bevor Ihr zum unvergesslichen Outdoor-Fotoshooting aufbrecht. Plant nach der vielen, frischen Luft unbedingt einen Imbiss in einem der zahlreichen Restaurants ein. Stylt Euch beim Fotoshooting für die Nacht, die Ihr beispielsweise mit einer informativen, witzigen und unvergleichlichen Kieztour mit Olivia Jones beginnen könnt. Nutzt unsere Tipps und Empfehlungen, damit Ihr einen einzigartigen Tag als perfekten Start in die Ehe erleben könnt. Gerne helfen wir Dir bei der Planung eines Junggesellinnenabschieds in Hamburg. Natürlich helfen wir euch auch gerne beim Planen eures JGAs in einer anderen Stadt, wie zum Beispiel Berlin. Weitere Tipps über Junggesellinnenabschied in Hamburg bietet hamburg.de an. Feiert Euren Junggesellinnenabschied in Hamburg und lasst Euch auf Pinterest inspirieren. Hier gibt es viele Fotos über Junggesellinnen und Partys in Hamburg.

Die Top 3 Party-Clubs zum Abfeiern

Mojo Club Eine Hamburger Legende, die seit 2013 ihre Pforten wieder geöffnet hat. Tagsüber ist von der Szene-Location absolut nichts zu entdecken. Direkt an der Haltestelle Reeperbahn verbirgt sich der Eingang im Boden eingelassen vor den „Tanzenden Türmen“. Erst wenn die Nacht erwacht, heben sich die Türen magisch aus der Versenkung und laden zu einer ausgelassenen Party ein. http://www.mojo.de/home/ Docks Das DOCKS gilt als eine Institution unter den Clubs auf dem Hamburger Kiez. Informiert Euch im Vorfeld über die aktuelle Veranstaltung, damit sich das Ausharren in einer oft langen Warteschlange auch wirklich lohnt. Vom Techno-Marathon über Live-Konzerte bis hin zur GayGay-Party ist das Programm abwechslungsreich und jeder herzlich willkommen. http://www.docksprinzenbar.de/ Waagenbau Für echte Nachteulen ist dieser Club direkt unterhalb der Zugtrasse der Sternbrücke die Adresse, um die ganze Nacht hindurch zu tanzen. In Altona-Nord öffnet der Waagenbau ab 00:00 Uhr seine Türen und lädt zu moderaten Eintrittspreisen zum Dancen ein. Der Sound der zahlreichen Resident-DJs variiert zwischen Drum N Bass, Techno, Hip Hop, Trap, Reggae und Tech House in einer coolen Location. http://www.waagenbau.com/

Nightlife für Individualisten

Der Goldene Pudel: Frau Hedi Gruenspan Der Goldene Pudel: Abseits des Mainstreams begeistert der Goldene Pudel seit Anfang der 90-er Jahre Fans auf der ganzen Welt. Gegründet von Entertainer Rocko Schamoni und dem Sänger von „Die goldenen Zitronen“, Schorsch Kamerun, ist das Haus am Fischmarkt ein wahrhaftiger Szene-Treff. DJs und Konzerte sorgen in der „Elbphilharmonie der Herzen“ für Unterhaltung in der alternativen Subkultur. http://pudel.com/programm Frau Hedi Eine Party der ganz anderen Art feiert Ihr hier. Der schwimmende Club heißt Frau Hedis Tanzkaffe und befindet sich auf einer Barkasse mit Bands, DJs und Bar. Diese schwimmende Disco bietet neben Tanzpartys auch Lesungen und Spieleabende an, also solltet ihr unbedingt vor dem Kauf der Tickets einen Blick ins Programm werfen. Die Kombination aus Bootsfahrt, maritimem Flair und Musik macht einen Besuch garantiert unvergesslich. http://frauhedi.de/ Gruenspan Für einen rockigen Ausflug mit live Musik bietet das Gruenspan direkt auf der Großen Freiheit das richtige Sourrounding. Ein Mix aus abgefuckter Immobilienstruktur mit raffinierter Beleuchtung macht den Laden seit mehr als 40 Jahren zur Top-Adresse auf St. Pauli. DJs, Bands und Lichtshows stehen im Kontrast zu Vintage-Möbeln, während Kickertische und Schaukeln für Abwechslung sorgen. http://www.gruenspan.de/ Beim JGA darf gerade in der Hafenstadt eine Portion Sex-Appeal nicht fehlen. Damit das Ganze stilvoll abläuft, nutzt Angebote wie „Strip & Steak“. Angebote für die Ladys gibt es ebenfalls in Hülle und Fülle. Informiert Euch im Vorfeld über wichtige Kiez-Regeln, gute Adressen im erotischen Bereich und vermeidet so Abzocke. Einen guten Einblick findet Ihr hier http://reeperbahn.de/strip-clubs-reeperbahn-angebote/.

Top Bars für einen gepflegten Drink

Lasst Euch durch Hamburgs Straßen treiben, Ihr werdet garantiert hier und da immer wieder eine Perle entdecken. Falls Ihr ein straffes Programm für den JGA in Hamburg habt, könnt Ihr in diesen Bars einfach nichts verkehrt machen. In den Seitenstraßen von St. Pauli findet Ihr „The Chug Club“, der abgefahrene Drinks oder das Chug-Menü aus 5 verschiedenen Schnäpsen serviert. Junggesellen, die Bier bevorzugen, können bei „Mr. Ape“ ihren Horizont erweitern . Die hanseatische Bier(ver)führung kombiniert Sightseeing und Biergenuss http://stadtrundgang.hamburg.de/tour/2374.

Aktivitäten abseits der Reeperbahn

Junggesellenabschied Hamburg in Limousine
Den Junggesellenabschied in Hamburg in einer Limousine genießen

Nur weil der JGA in Hamburg fast unvermeidlich auf der Reeperbahn abgeschlossen wird, müsst Ihr nicht auf Action und Kultur verzichten. Nutzt beispielsweise Stadtrundfahrten in gelben Omnibussen, mit denen Ihr bequem die ganze Stadt erkundet. Auch Hop On Hop Off-Angebote lassen sich wunderbar mit kulinarischen Pausen und Entspannung verbinden. Laser Tag, Paintball, Indoor-Klettern oder ein Escape-Room sind eine actionreiche Alternative zum Kulturprogramm – lasst Euch inspirieren und stöbert durch das Angebot.

Food und Restaurants:

Verhungern muss während Eurer Tour durch Hamburg ganz bestimmt niemand. Die besten Adressen für Eure kulinarischen Vorlieben findet Ihr hier [Link]. Wählt entweder das passende Restaurant in der Nähe Eurer nächsten Aktivität aus oder berücksichtigt gezielte Speisewünsche. Die Hanse-Metropole bietet für Vegetarier, Veganer oder auch Fleischliebhaber ein breites Spektrum an Köstlichkeiten. Von Erlebnisgastronomie bis hin zur Insider-Imbissbude hat Hamburg Alles zu bieten.

Auch ohne Organisations-Stress den Junggesellenabschied genießen

Wir kennen uns mit Hamburg und Junggesellenabschieden jeder Art aus. Gönnt Euch die Freiheit, diesen besonderen Tag von Insidern organisieren zu lassen, die voll auf Eure Wünsche eingehen. Ihr nennt uns Eure Vorlieben und wir stellen ein abwechslungsreiches Programm für den JGA in Hamburg zusammen. Sprecht und an [Kontakt]. Fazit: Hamburg ist durch die bunte Mischung aus Kultur und Erotik, Kulinarik und Action verbunden mit kurzen Wegen die ideale Stadt für einen Junggesellenabschied, der als besonderer Tag im Gedächtnis bleibt.

Feedback von Besuchern auf unserer Junggesellenabschied Hamburg

„Dank Eurer Tipps war die Planung unseres Junggesellinnen-Abschieds super easy. Wir hatten durch die clevere Mischung aus Action, Entspannung und Party einen tollen Tag. Der Tipp mit dem Fotoshooting war perfekt, denn hier sind vorzeigbare Fotos entstanden, auf denen wir alle gut aussehen.“ „Wir wollten einfach stressfrei den Tag verbringen. Durch die Organisation von Euch sind wir mit der Hamburg Card von Station zu Station gekommen und konnten dabei die ganze Zeit feiern. Einfach klasse.“

Beliebte Städte in Deutschland für Junggesellenabschied

Weitere Informationen zum Thema Junggesellenabschied in Hamburg findet Ihr auf hamburg.de. Auch auf Wikipedia könnt Ihr Euch generell über Junggesellenabschied in Hamburg informieren.