Wie funktioniert ein Fernstudium ohne Ausbildung?

Die Voraussetzung an Fernunis können sehr verschieden sein. Manche Unis nehmen nur Studenten mit Abitur. Andere setzen zumindest eine Ausbildung und Berufserfahrung voraus. Hier findest Mittel und Wege, ein Fernstudium ohne Ausbildung anzufangen.

Die Voraussetzungen für ein Fernstudium ohne Ausbildung

In der Regel gibt es keine Probleme, ohne Abitur an einer Fernuni zu studieren. Voraussetzung dazu ist das Abitur. Wer weder Abitur noch Ausbildung vorweisen kann, hat es sehr schwer. Man sollte deshalb entweder das Abi nachholen oder sich zuerst um Ausbildung und Berufserfahrung kümmern. Zeitlich geht es schneller, das Abi nachzuholen, als eine Ausbildung abzuschließen und dann noch 2-5 Jahre Berufserfahrung zu erlangen. An einer Abendschule kann man auch als Berufstätiger das Abitur nachholen, um ein Fernstudium ohne Ausbildung beginnen zu können.

Wo ist ein Fernstudium ohne Ausbildung möglich?

Mit dem Abi als Hochschulzugangsberechtigung könnt ihr an allen Unis ein Fernstudium ohne Ausbildung beginnen. Spezialfälle sind Fernunis, die Studenten ohne Abi und ohne Ausbildung nehmen. Beispiele dafür wären die Open University in Milton Keynes (Großbritannien), die University of London und die Edinburgh Business School. An der Edinburgh Business School kann man z.B. seinen MBA machen. Aber die Auswahl ist dabei eher klein. Es dürfte leichter sein, den Bachelor ohne Abi und Ausbildung zu machen als den Master. Beim Master könnte es nämlich Probleme mit der Verwaltung geben.

Wege zum Fernstudium ohne Ausbildung und Abitur

Es gibt eine Möglichkeit, das Fernstudium ohne Ausbildung und Abi zu beginnen. Ihr müsst euch dazu als Gasthörer an einer Fernuni einschreiben lassen. Dabei könnt ihr in eurem Tempo studieren und sogar Prüfungen mitschreiben. Denkt nur daran, dass das kostenpflichtig ist. Währenddessen könnt ihr euch um passende Qualifikationen kümmern. Das heißt: Ihr könnt das Abi nachholen oder eure Ausbildung abschließen. Danach könnt ihr euch die Punkte anrechnen lassen, die ihr im Studium schon erworben habt. So wird eure Studiendauer kürzer.

Wollt ihr an den oben genannten Unis studieren, müsst ihr sehr gute Englischkenntnisse haben. Außerdem solltet ihr nachschauen, ob ein Abschluss im Ausland auch in Deutschland gilt. Und zu guter Letzt können Unis wie die Open University sehr teuer sein. Informiert euch, wie viel der Semesterbeitrag kostet. All das solltet ihr beachten, wenn ihr ein Fernstudium ohne Ausbildung und Abitur anfangen wollt.

Welche Studiengänge kann ich beim Fernstudium ohne Ausbildung wählen?

Mit Abi habt ihr absolut freie Wahl bei den Studiengängen. Ohne Abi und Ausbildung könnt ihr nur die Studiengänge wählen, die an den speziellen Unis angeboten werden, die wir oben erwähnt haben. Informiert euch am besten auf deren Website, was ihr dort studieren könnt.