Was macht einen guten Bachelorarbeits-Titel aus?

Es ist nicht leicht, eine eindeutige Definition dafür zu finde, was ein „guter“ Titel ist. Es gibt kein „Richtig“ oder „Falsch“, sondern vielmehr ein paar Tipps und grundlegende Dinge, die Du beachten solltest. Diese sollen im Folgenden aufgelistet werden.

Bachelorarbeit Titel – allgemein

Allgemein kann man sagen, dass der Titel in möglichst wenigen Worten ausdrücken soll, worum es in Deiner Arbeit geht.

  • Der Titel sollte Dein Hauptthema in einfachen Worten, jedoch stilistisch hochwertig darstellen
  • Titel sind oftmals als Fragen aufgebaut
  • Titel erhalten oftmals Substantive
  • Auch wenn lediglich der Titel gelesen wird, sollte er verständlich und selbsterklärend sein
  • Vermeide Ausdrücke, wie „Analyse über“ „Eine Studie über“ oder ähnliches. Die Aussagekraft solcher Ausdrücke ist in vielen Fällen unnötig. Benutze diese Ausdrücke nur, wenn sie einschlägig wichtig für Deine Arbeit sind. So könntest Du beispielsweise bei einer empirischen Arbeit „eine qualitative Untersuchung über“ benutzen.
  • Verwende keine Abkürzungen, es sei denn sie sind allgemein bekannt und auch für Laien verständlich

Beispiele und Tipps für die Gestaltung des Bachelorarbeit-Titels

Du kannst neben Deinem Haupttitel der Bachelorarbeit direkt darunter auch einen Untertitel verwenden, der genauer beschreibt, was Deine Arbeit aussagen möchte. Beispielsweise kann Dein Titel lauten:

Macht Essen dick? (Haupttitel)
Über die Gefahren im täglichen Essen (Untertitel)

Die Gefahren des Essens (Haupttitel)
Macht Essen wirklich dick? (Untertitel)

Das sind gängige Möglichkeiten Dein Thema zu präsentieren. Du kannst Dir aber natürlich individuell Gedanken machen, wie Du Dein Thema gestalten willst.

Ein weiterer Tipp ist, zunächst einen provisorischen Titel zu formulieren und mit Deiner Schreibarbeit zu beginnen. Am Ende formulierst Du dann Deinen endgültigen Titel. Das könnte der einfachere und bessere Weg zu einem perfekten Bachelorarbeits-Titel sein. Allerdings handhaben es viele Universitäten so, dass das Thema mit Titel direkt bei der Anmeldung feststehen muss und nicht mehr geändert werden kann. Falls Deine Hochschule da kulant ist, versuche den genauen Titel während der Schreibarbeit zu finden.

Wenn Du Deine Abschlussarbeit in einem Unternehmen schreiben möchtest, kann es sein, dass das Unternehmen Dir einen Titel vorgibt. Dann solltest Du beachten, dass der Titel sowohl dem Unternehmen, als auch Dir und Deinem Betreuer an der Hochschule gefallen muss. Schließlich müsst ihr alle euch damit identifizieren können.

Falls Du Fragen hast, informiere Dich wie immer im Studium bei deinem Betreuer oder in der Prüfungsordnung. Eventuell gibt es von Deiner Hochschule einige Vorgaben, die Du beachten solltest.