Bachelorarbeit Exposé – was ist ein Exposé?

Ein Bachelorarbeit-Exposé (frz. für Bericht, Darlegung) ist eine Aufstellung darüber, was Sie in Ihrer Bachelorarbeit schreiben möchten. In zwei bis drei Seiten sollten Sie den Titel der Bachelorarbeit festlegen, den Aufbau sowie die Problemstellung näher erläutern und Bücher, Zeitschriften oder andere Textquellen nennen, die als Grundlage für Ihre Bachelorarbeit dienen sollen. Außerdem sollte erklärt werden, was in Ihrer Bachelorarbeit Ihre Motivation ist, also: warum haben Sie sich für dieses Thema entschieden und was wollen Sie damit erreichen?

Muss jeder Bachelorstudent ein Exposé schreiben?

An einigen Hochschulen wird für die Bachelorarbeit ein Exposé von den Studierenden verlangt. Es muss einige Zeit vor Beginn der Bachelorarbeit beim betreuenden Dozenten abgegeben werden. An anderen Hochschulen aber wird ein Exposé als nicht so wichtig erachtet. Hier fertigen Studierende für ihre Bachelorarbeit oft gar kein Exposé an, eben weil sie es nicht müssen. Jedoch sollte man das Exposé nicht nur als Leistung ansehen, die man für das Studium erbringen muss, sondern auch als Hilfestellung für die zu schreibende Bachelorarbeit.

Ein Exposé zu schreiben stellt viele zunächst vor eine große Aufgabe. Denn um das Exposé schreiben zu können, muss man sich schon intensiv damit auseinandergesetzt haben, worum es in der Bachelorarbeit gehen soll. Das heißt, es müssen Bücher durchgewälzt werden, der Aufbau muss schon beschlossen werden und das Thema, also auch der Titel, muss konkretisiert werden. Das Exposé einer Bachelor Thesis erfordert also eine gewisse Motivation. Deshalb ist es hilfreich, das Exposé nicht nur als ein Muss zu betrachten bzw. als eine Leistung, die für die Hochschule erbracht wird. Es sollte vielmehr als Erleichterung für das spätere Schreiben der Bachelorarbeit gesehen werden. Denn wer schon das konkrete Thema, eine Gliederung, die man abarbeiten kann, und eine Auswahl von Bibliografie hat, hat schon den Großteil der Bachelorarbeit hinter sich. Denn das, was aufhält, ist meist nicht das Schreiben selber, sondern die Recherche bzw. die Unsicherheit, wie man weitergehen soll.

Sollten Sie also ein Exposé schreiben, auch wenn es nicht von Ihnen verlangt wird? Es gibt einige Gründe, warum Sie es tun sollten.

Warum das Exposé der Bachelor Thesis Motivation bringt:

  • Man muss nicht mehr ausschweifend recherchieren, da das Thema schon konkret festgelegt wurde.
  • Es hilft Schreibblockaden zu verhindern, da Sie ganz einfach der Gliederung folgen können.
  • Das Exposé kann dem Betreuer vorgelegt werden und Missverständnisse werden somit aus dem Weg geräumt.
  • Mit der Erarbeitung des Exposés können Sie einen Zeitplan gestalten, der bei der Abarbeitung der Schritte helfen kann.
  • Einen Großteil des Exposés können Sie für Ihre Einleitung nutzen.

Bevor Sie sich also an die Arbeit machen und direkt anfangen, eine Bachelorarbeit zu schreiben, fangen Sie lieber klein an: Schreiben Sie zuerst ein Exposé und legen Sie damit einen Grundstein für eine gelungene Abschlussarbeit!